Riesengebirge

Ein beträchtliches Teil von Riesengebirge gehört ins Gebiet vom KRNAP - Riesengebirgs-Nationalpark, der im Jahre 1963 erklärt wurde. Seine Gesamtfläche beträgt zirka 38 500 ha, aus der mehr als zwei Drittel bewaldet sind.

Das Riesengebirge gehört zu den am meisten besuchten Gebirgsregionen der Tschechischen Republik, nicht nur dank seinen Naturschönheiten, aber nicht zuletzt für seine zahlreiche Erholungszentren. Diese Bergzentren sind ein idealer Ausgangsort einer ganzen Reihe Trassen für Spaziergänge, Touren und Ausflüge.

mehr...

Für Touristen gibt es in diesem Gebiet und seiner unmittelbaren Nähe viele interessante Orte. Es gibt hier viele markierte Wanderwege (Weg zur Elbquelle, Buchar Weg aus Horní Mísečky nach Vrchlabí, romantischer Weber Weg durchs Tal der weißen Elbe, Šourek Wege durch Obří důl (Riesental) und Úpa Torfmoos bis nach Výrovka). Wer beim Wandern auch Belehrung sucht, kann die Lehrpfaden ausnützen "Schwarzenbergs-Torfmoos" (eine 4-km lange Rundstrecke auf dem Gipfel des Schwarzenbergs) oder "Teufelsgraben" (3 km), wo ihm der Fachbegleiter mit einer technischen Sehenswürdigkeit - der Wildbachverbauung - aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt macht.

Spindler Mühle (Špindlerův Mlýn)

Spindler Mühle gehört zu einem der bekanntesten Skiort nicht nur im Reisengebirge, aber sogar in der ganzen Tschechischen Republik. Befindet sich in der Meereshöhe 715-1310 m bei einem Zusammenfluss zwischen der Elbe und dem Grubenbach. Die ganze Stadt liegt im Riesengebirger Naturschutzpark. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 7 692 ha (zirka 77 km2) und besteht aus vier Grundstadtteilen: Přední Labská, Labská, Bedřichov und Svatý Petr. Die Anzahl der Dauereinwohnern ist zirka 1300, in der Saison erhöht sich diese Zahl durch die Touristen bis auf 15 000 Menschen.

Spindler Mühle ist ein idealer Ausgangsort einer ganzen Reihe Trassen für Touristen und Radfahrer. Ersten Schnee kann man auf Riesengebirger Kämmen schon am Ende Oktober entdecken, optimale Schneebedingungen für alle Wintersportarten dauern dann vom Dezember bis zu Ende April. Zu den am meisten besuchten Skiarealen gehören sogenannte "St. Peter" und "Medvědín". Hier werden alle Liebhaber vom Abfahrtslaufen, von Anfängern bis zu anspruchsvollen Abfahrts- und Snowboards fahren zufrieden. Beide Skiareale können bei einer Wetterverschlechterung mit ein paar Schneekanonen künstlich beschneit werden. Spindler Mühle und seine Umgebung ist ideal auch für die Langläufer, den viele hergerichtete Langlaufstrassen zur Verfügung stehen. Außer Skilaufs- und Tourmöglichkeiten bietet Spindler Mühle eine ganze Reihe weiteren Aktivitäten wie: Fahrt auf Rodelbahn oder auf richtiger Schlittenbahn, Snowtubing, Reiten, Stadtfahrt mit der Pferdekutsche, Fischfang in Elbestromschnellen, Tennis, Squash, Sauna, Fitness, Massagen, Solarium, Paragliding, Rafting und andere aus adrenalinreichen Sportarten wie Felsenklettern, Überbrückung, Abseilen u.a.

OREA Hotel Horal

OREA Hotel Horal ****

Riesengebirge plan
tel: +420 499 433 351, e-mail:

Das Hotel befindet sich am Fuße des Ziegenrückens (Kozí hřbety) in einer Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel in der Nähe des Skiareals St. Peter (Svatý Petr). Im Sommer ist es ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge, im Winter wiederum für Skilanglauf und Abfahrtsski an den Hängen des Riesengebirges.

ReservierungDetail

OREA Vital Hotel Sklář

OREA Vital Hotel Sklář ****

Riesengebirge plan
tel: +420 481 560 111, e-mail:

Das OREA Vital Hotel Sklář ist ein am Waldrand in der Höhe von 700 m ü. d. M. ruhig gelegenes Hotel, das vom Zentrum Harrachovs jedoch nur fünf Gehminuten entfernt ist.

ReservierungDetail

 

Hotel buchung

Unverbindliche Anfrage

Mi Do Fr
MiDoFr
10/2 °C 9/3 °C 10/3 °C

Sonderangebote

alle Angebote

Baby Friendly Hotels
Wählen Sie ein Erlebnis