Zdeněk Křížek – der neue Chefkoch bei OREA Hotels & Resorts Orea Hotels & Resorts

Hotel in

Zdeněk Křížek – der neue Chefkoch bei OREA Hotels & Resorts

Einer der renommiertesten tschechischen Köche, Zdeněk Křížek, ist seit dem 1. Dezember 2017 als Chefkoch für die gesamte Kette der OREA Hotels & Resorts tätig.

Die Leidenschaft von Zdeněk für das Kochen begann in seiner Kindheit und somit war es keine Überraschung, als er beschloss, die Hotelfachschule zu besuchen, um sein kulinarisches Talent zu entwickeln. Mit dem Ziel, seine Karriere auf hohem Niveau zu starten, sammelte Zdeněk seine ersten Berufserfahrungen im Vier-Sterne-Hotel Jalta am Wenzelsplatz. „“Für mich, einen Anfänger, der nur die Grundkenntnisse aus der Schule hatte, eröffneten sich plötzlich alle diese unbekannten kulinarischen Richtungen““, erinnert er sich. Er begegnete zum ersten Mal der asiatischen Küche und verliebte sich in die japanische Küche, vor allem in Teppanyaki, wobei das Essen auf einer speziellen Stahlplatte direkt am Tisch der Gäste zubereitet wird.

Nach vier Jahren wechselte er ins Hotel Boscolo auf Senovážné náměstí, wo er zum Schichtleiter aufstieg und seine italienischen Kochkünste verfeinerte. Als das neue Mandarin Oriental Hotel in Prag 2006 eröffnet wurde, hatte Zdeněk ein unkonventionelles Vorstellungsgespräch, wobei ihn das Management mit dem Kochen beauftragte, während es zusah. Wie gut ihm dies gelungen war, belegen die darauf folgenden 11 Jahre, während der er im Hotel in der Prager Kleinseite tätig war. Im Jahr 2016 wurde er zum Chefkoch im Restaurant/Bar Spices ernannt, eine reichhaltige Erfahrung, die ihm die Möglichkeit bot, seine Kenntnisse der asiatischen Küche für eine sehr anspruchsvolle Kundschaft zu perfektionieren. Er lernte auch von seinen Auslandsreisen, zunächst nach England, später nach China, Malaysia, Thailand und Japan, wo er als großer Sushi-Liebhaber von den Fischmärkten und dem System der Verschiffung feinster Meeresfrüchte rund um den Globus verzaubert wurde.

Am 1. Dezember 2017 fügte Zdeněk seiner Karriere einen neuen Höhepunkt hinzu, als er der größten tschechischen Hotelkette beitrat. „“Ich sehe großes Potenzial in den OREA Hotels & Resorts. Das Hotel Pyramida zum Beispiel, das im nächsten Jahr umgebaut wird, verfügt über großartige Innenräume. Wir könnten diese für die Eröffnung eines französisch-tschechisch inspirierten Fusion-Bistros für Hotelgäste und die Öffentlichkeit nutzen. In den Regionen wollen wir uns auf alte tschechische Rezepte aus diesen besonderen Regionen konzentrieren, damit jedes Hotel sein eigenes authentisches Menü bekommt““, sagt Zdeněk Křížek über sein neues Konzept für die OREA-Kette.

Zdeněk wird nicht nur die Chefköche in 11 Hotels leiten, er wird auch in der Küche helfen. Er beobachtet, wie Technologie verwendet werden kann, um generell einen neuen Look zu schaffen, vom Frühstück über Kaffeepausen bis hin zu neuen, unverwechselbaren Gerichten für die Hotels in den Regionen. In Zukunft will er die Öffentlichkeit aufklären und zeigen, was mit der richtigen Verwendung von hochwertigen Zutaten und den kombinierten Fähigkeiten der einzelnen Küchen erreicht werden kann, und beweisen, dass die tschechische Küche mit renommierten internationalen Küchen mithalten kann.

Registrieren zu unserem newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie attraktive Angebote